Mixtapology I

Jaja, das gute alte Mixtape. Wer’s noch kennt, darf sich jetzt wohl alt fühlen. ;)

Ich für meinen Teil habe davon nur wenige Exemplare angefertigt, die auch schon lange nicht mehr existieren [21st century, anyone?]. Mit dem Aufkommen von CD-Brennern und Rohlingen in meinem Leben habe ich das Konzept vor vielen, vielen einigen Jahren dann neu aufleben lassen – und wurde jetzt zufällig wieder dran erinnert. Zwar ist die Zahl der Mix-CDs meines Lebens ähnlich gering – fünf an der Zahl – wie die der Mixtapes, jedoch bietet der Inhalt der CDs – noch immer – ’nen gesunden Überblick über das, was sich derzeit auf rund 60 Gigabyte, [103,5×61,8×14] Millimetern und gut 160 Gramm breit machen darf.

So, Ladies and Gentlemen allow me to present:

jello’s finest – mixed 01.

  1. You Don’t Know Jack Theme [Guitar Version] – Good ol’ times… :o(
  2. Souljacker, Part 1 – Eels
  3. Goodnight Moon – Shivaree
  4. Indigo – Moloko
  5. Boss of Me – They Might Be Giants
  6. Devil’s Nightmare – Oxide & Neutrino
  7. Stone by Stone – Catatonia
  8. Wise Guy – Joe Pesci
  9. The Middle – Jimmy Eat World
  10. Work It Out – Brassy
  11. The Road to Mandalay – Robbie Williams
  12. Burn Baby Burn – Ash
  13. Maria – Blondie
  14. Supersonic Speed – Die Happy
  15. Play Some Rock – Liquido
  16. Desert Rose [Remix] – Sting
  17. Bohemian Like You – The Dandy Warhols
  18. When Will I Be Famous? – Audiosmog featuring Tobi Schlegl
  19. 60 Miles an Hour – New Order
  20. Harder, Better, Faster, Stronger – Daft Punk

Dass ich von zwei der Bands [Eels und Moloko] mittlerweile die [nahezu] komplette Diskografie besitze, ist… Verwunderlich? Geekig? Fantastisch? Whatsoever? Sucht’s euch aus. ;o)

Toll auch die Verbindung durch »Bohemian Like You« zum Six Feet Under – Gestorben wird immer Soundtrack, der zwar bereits 2002 raus kam, mit dem ich allerdings erst 2004/05 in Berührung kam. Dass ich damals aber nur durch die TV-Spots von vodafone [wohin man immer noch – aber nicht deswegen! – telefonieren muss, wenn man meine Handynummer wählt] drauf aufmerksam wurde, muss ich ja jetzt nicht erwähnen… oeh?

tbc

One thought on “Mixtapology I

Comments are closed.